Herzlich Willkommen

beim Schulhunde Bayern e.V.

 

Ein Schulhund ist für uns ein speziell für die Schule ausgebildeter Hund,

der gemeinsam mit seinem Besitzer (der Lehrkraft) eine mind. 60-stündige Schulhundausbildung absolviert hat

und mit diesem in der Schule eingesetzt wird.

Aktuelles


Frühjahrstreffen 2020

 

Unser nächstes Arbeitskreistreffen findet am 16. Mai 2020  in der Schule von den Schulhunden Penny & Feli in Neutraubling statt.

 

Nähere Informationen:

https://www.schulhunde-bayern.com/n%C3%A4chste-arbeitskreistreffen/


Herbsttreffen 2020

Unser Arbeitskreistreffen am 17. Oktober 2020 findet in Beilngries statt.

 

Thema: Targettraining mit Schulhunden

Referentin: Sonja Meiburg

 

Nähere Informationen:

https://www.schulhunde-bayern.com/n%C3%A4chste-arbeitskreistreffen/


Schulhundausbildungen 2020/ 21

 

Im nächsten Schuljahr gibt es drei Schulhundausbildungen.

- Ausbildung 1 findet in München statt.

- Ausbildung 2 findet Samstags in Thalmassing statt.

- Ausbildung 3 findet Sonntags in Thalmassing statt.

 

➡️ Für die Ausbildungen 2 & 3 sind ab sofort verbindliche Anmeldungen möglich.

 

Ausbildung 2: Thalmassing (Oberpfalz)

 

- 24. Oktober 2020

- 21. November 2020

- 12. Dezember 2020

- 23. Januar 2021

- 27. Februar 2021

- 20. März 2021

- 24. April 2021

- 15. Mai 2021

- 19. Juni 2021

Download
Ausschreibung_Schulhundausbildung_2020_2
Adobe Acrobat Dokument 116.9 KB
Download
Anmeldeformular_Schulhundausbildung.docx
Microsoft Word Dokument 428.4 KB

Ausbildung 3: Thalmassing (Oberpfalz)

 

- 25. Oktober 2020

- 22. November 2020

- 13. Dezember 2020

- 24. Januar 2021

- 28. Februar 2021

- 21. März 2021

- 25. April 2021

- 16. Mai 2021

- 20. Juni 2021

 

Download
Ausschreibung_Schulhundausbildung_2020_2
Adobe Acrobat Dokument 117.0 KB
Download
Anmeldeformular_Schulhundausbildung.docx
Microsoft Word Dokument 428.4 KB

Die Termine für die Schulhundausbildung 2020/21 in München stehen auch bereits fest. Sobald die Ausrichterschule feststeht, können verbindliche Anmeldungen angenommen werden.

 

Ausbildung 1 in München:

- 18. Oktober 2020

- 14. November 2020

- 05. Dezember 2020

- 16. Januar 2021

- 06. Februar 2021

- 13. März 2021

- 10. April 2021

- 08. Mai 2021

- 12. Juni 2021



Mitgliederversammlung

 

Die nächste Mitgliederversammlung findet am Sonntag, 24. November 2019 um 19.00 Uhr in Alzenau (Gasthaus Alte Post) statt.

 

Tagesordnung:

1. Eröffnung

2. Feststellung Beschlussfähigkeit

3. Bekanntgabe Tagesordnung

4. Berichte der Vereinsvorsitzenden

5. Kassenbericht für das Geschäftsjahr 2018

5. Bericht der Kassenprüfer für das Geschäftsjahr 2018

6. Entlastung der Vorstandschaft

7. Verschiedenes


Schulhundartikel von Sonja Meiburg im SitzPlatzFuss Bookazin

 

Seit dem 09. Oktober 2019 gibt es die neue SitzPlatzFuss Ausgabe mit dem Schulhundartikel von Sonja Meiburg.

Dieser ist richtig toll & enthält wertvolle Infos über das Thema Schulhunde & Ausbildung.

 

Es gibt ihn in der Printversion und als eBook zu kaufen:

https://cadmos.de/…/sitzplatzfuss-37-das-bookazin-fuer-ansp…

 

In dem Artikel seht ihr auch unsere bayerischen Schulhunde Elfie, Monty, Wilma & meine kleine Azubine Greta. Laura & Elias haben dafür knappe 9 Stunden auf der Autobahn in Kauf genommen und haben als Schüler mitgeholfen.

Vielen Dank, dass ihr als Models dabei gewesen seid 😍

 


--> Kultusministerkonferenz - Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht - Stand 14.06.2019

 

Yeah, die Schulhunde haben es in die offizielle Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht geschafft. Die einzelnen Bundesländer haben nun also etwas, woran sie sich orientieren können.

 

Die Empfehlungen dieser Richtlinie zu den Schulhunden entsprechen unseren Grundsätzen, die wir als Schulhunde Bayern e.V. vertreten, was wir als tolle Bestätigung für unsere ehrenamtliche Arbeit sehen.

Auf der Seite 90 findet ihr den Absatz zu den Schulhunden.

 

Mit der „Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht“ entwickelt die Kultusministerkonferenz ihre Empfehlungen gemäß den aktuellen sicherheitstechnischen Erfordernissen fortlaufend weiter. Die jeweiligen Aktualisierungen konzentrieren sich vor dem Hintergrund aktuell relevanter Änderungen in gesetzlicher Bestimmungen, Verordnungen und Regeln jeweils auf bestimmte, damit korrespondierende Themenbereiche.

 

https://www.kmk.org/…/service…/sicherheit-im-unterricht.html


Schulhundarbeit ist toll...

 

...und damit ganz viele Schüler, Hunde & Lehrer diese Erfahrung machen können, möchten wir Schulhundinteressierten und Schulhund"anfängern" gerne helfen, um die Zeit bis zum Beginn einer Schulhundausbildung konstruktiv nutzen zu können.

 

➡️ kostenlose Infoveranstaltungen/ Fortbildungen ⬅️

 

Wir bieten dieses Schuljahr jedes Halbjahr eine 3-stündige Informationsveranstaltung/ Fortbildung unter der Woche am Nachmittag an.

 

Themen eines Mittags:
- Wie gehe ich vor?
- Checkliste Schulhund
- Was sollte man machen & was nicht

 

 

Geplant sind folgende Städte:

- München

- Regensburg

- Nürnberg

- Würzburg

- Bamberg

- Aschaffenburg

 

Genaue Informationen folgen in Kürze hier und bei FIBS 


--> Schulhund Ausbildernetzwerk Bayern

 

Diesen Herbst starte ich damit, mich mit anderen bayerischen Ausbildungsanbietern zu treffen.

Ich setze langsam mein langfristiges Ziel um, auf unserer Schulhunde Bayern Homepage verschiedene bayerische Ausbilder aufzulisten, an die sich interessierte Kollegen & Kolleginnen wenden können und dort eine Schulhundausbildung machen können.

 

Die Grundlage hierfür ist natürlich, dass wir gemeinsam gleiche Ausbildungsgrundsätze und eine ähnliche Philosophie und Haltung vertreten. Aus diesem Grund ist natürlich keine Kooperation mit allen Anbietern möglich, da auch Punkte wie Vertrauen, Fairness, Ehrlichkeit und natürlich ein kollegialer Umgang Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit sind. Dies ist - wie in allen anderen Lebensbereichen - leider auch in der Schulhundwelt nicht immer selbstverständlich und in solchen Fällen kann es keine Kooperationen geben.


--> Schulhundwichteln 2019

 

Das dritte Jahr in Folge werde ich wieder ein Schulhundwichteln organisieren.

 

Informationen zum Ablauf:

 

- Wert des Wichtelgeschenks ca. 15 - 20 €

- Bitte keine deutlich sichtbar benutzten Gegenstände oder abgelaufene Leckerlis versenden.

- Pakete müssen MIT SENDUNGSVERFOLGUNGSNUMMER verschickt werden.

- Wichtelgeschenke sollen SPÄTESTENS am Nikolaustag (6. Dezember) beim Empfänger sein.

- Die Adressen müssen in Deutschland sein.

- Wer sich bzw. den Hund innerhalb der Gruppe nicht bis zum 25. Oktober vorgestellt hat, nimmt nicht an der Adressauslosung teil und wird aus der Gruppe gelöscht (letztes Mal gab es Verzögerungen, weil sich manche nicht vorgestellt haben)

 


#PositiveRocks!

 

Als Schulhunde Bayern e.V. unterstützen wir gerne dieses Projekt, da auch wir für ein gewaltfreies und modernes Hundetraining auf der Basis von positiver Verstärkung einstehen.

 

"Der IBH e.V. hat in Kooperation mit namhaften Unterstützern ein Projekt auf die Beine gestellt, welches über Hundetraining auf Basis positiver Verstärkung informiert. In Szene gesetzt durch den bekannten Comiczeichner Olaf Neumann von Dogtari.

 

Ziel der Kampagne ist es, Hundehaltern die Grundlage für eine bewusste Entscheidung an die Hand zu geben, wie sie mit ihrem Hund trainieren möchten. Denn jeder hat die Wahl – wenn er weiß was dahinter steckt!

 

Die Cartoons räumen daher auf mit veralteten Trainingsmethoden und verbannen verbreitete Trainingsmythen zurück in in die Märchenwelt. Im Mai 2019 kam eine Kollegin im IBH e.V. auf uns zu mit dem Hinweis, dass ab Herbst 2019 (wieder) eine DACH-Tour eines bekannten, aversiv arbeitenden Fernsehtrainers starten wird. Damit kam die Frage auf: Was kann der IBH e.V. tun, um gewaltfreies und modernes Hundetraining auf Basis positiver Verstärkung bekannter zu machen?!"

 

(Erklärung entnommen von der #PositiveRocks! Homepage)

 

http://www.positive-rocks.com/


--> Sehr gelungener Austausch

 

Gestern hatte ich ein tolles Treffen mit dem seit 2011 amtierenden Bürgermeister der Stadt Alzenau
Dr. Alexander Legler - Ihr Bürgermeister und Landratskandidat, in der unser Verein Schulhunde Bayern e.V. seinen Sitz hat.

 

Neben der Vorstellung des Vereins und der Schulhundearbeit allgemein ging es v.a. auch um kommunale Themen wie z.B. die Hundesteuer und Überlegungen, wie man die Arbeit von ausgebildeten und qualifizierten Schulhundlehrern unterstützen kann.

Es war ein tolles Gespräch und wir hätten uns noch Stunden austauschen können, wenn nicht der bayerische Ministerpräsident schon ein "Date" mit Alexander für den Abend in Alzenau vereinbart gehabt hätte 😉😉

 

Politikern wird oft vorgeworfen für die Bürger nicht erreichbar zu sein oder nur an den großen Themen interessiert zu sein. Hier erlebe ich zu jeder Zeit in Sachen Schulhunde das komplette Gegenteil. Zu jeder Zeit wurde ich bisher von den verschiedensten Politikern herzlich empfangen, konnte Gesprächstermine vereinbaren und bin auf eine sehr große Offenheit, Interesse am Austausch und auch auf eine große Wertschätzung meiner Arbeit getroffen.

 

Vielen Dank dafür, dass ich als Vertreterin des Schulhunde Bayern e.V. stets solche Möglichkeiten für den Austausch und eine künftige Zusammenarbeit erhalte.

 

P.s. die Fotos mit Alexander habe ich von seiner Facebookseite "geklaut"


--> Besuch der Staatssekretärin des Kultusministeriums

 

Anfang Juni war ich ja im Landtag in München und hatte mit Staatssekretärin Anna Stolz, Staatsminister a.D. Winfried Bausback und Staatsministerin Gerlach über das Thema Schulhunde gesprochen.

 

Ich habe mich sehr gefreut, dass ich Frau Stolz heute in Schöllkrippen begrüßen durfte & ihr mein Klassenzimmer & die Produkte der Schulhund Schülerfirma MAGIC SCHOOLDOGS zeigen konnte.

Es war ein ganz tolles Treffen und ich freue mich sehr über den tollen Austausch und das Interesse von Frau Stolz am Thema Schulhunde.

 

Ebenfalls sehr gefreut habe ich mich, dass auch die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, MdL mit vor Ort war und wir uns austauschen konnten.

 

Ein großer Dank auch an drei meiner Schüler, die am Freitagnachmittag extra in die Schule gekommen sind .

 

Vielen Dank dafür, es war ein sehr schöner Besuch


--> Größter Bayerischer Lehrerverband Mitglied im Schulhunde Bayern e.V.

 

Ich freue mich sehr, dass wir ein "großes" neues Vereinsmitglied im Schulhunde Bayern e.V. haben:

 

Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) ist in unseren Verein eingetreten & ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit. Er vertritt in Bayern ca. 64 000 Lehrkräfte und leistet eine tolle Arbeit.

 

An dieser Stelle möchte ich der Präsidentin Simone Fleischmann auch herzlich zur Wiederwahl bei der Landesdelegiertenversammlung mit verdienten 98,5 % gratulieren.

 

Simone und ich sind seit ca. 2 Jahren in Sachen Schulhund in Kontakt & ich freue mich sehr, dass uns der BLLV in unserer Arbeit unterstützt.


- Online Shop:

Im Online Shop unseres Vereines können ab sofort ein Logbuch für die Schulhundarbeit und ein Lehrerkalender (digital als PDF Datei) für das Schuljahr 2019/20 bestellt werden.


- Gesprächstermin im Landtag:

Ausgestattet mit der tollen Schulhund Präsentationsbox habe ich mich am 05. Juni 2019 auf den Weg nach München in den Landtag gemacht.

Dort fand ein Gesprächstermin mit der Staatssekretärin des Kultusministeriums Anna Stolz, der Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach und Herrn Staatsminister a.D. Prof. Dr. Winfried Bausback statt.

Mit der Präsentationsbox & Infomappen durfte ich über das Thema Schulhunde in Bayern und über unseren Schulhund Leni sprechen und konnte so auch Wünsche & Problemfelder ansprechen. Die Präsentationsbox war so gestaltet, dass der Deckel die sehr wichtige Freizeit eines Schulhundes darstellt, in der er einfach Hund sein kann. In den Deckel eingebaut war noch ein Monitor, der Fotos der Schulhundarbeit abspielt. Auf den Außenseiten sind die Wirkungen von Schulhunden und einige Grundsätze der Arbeit dargestellt. Und als absolutes Highlight war innen mein Klassenzimmer nachgebaut, um zu zeigen, welche Ausstattung ein Klassenzimmer für die Schulhundarbeit haben muss.

Die Schülerfirma MAGIC SCHOOLDOGS war bei dem Treffen auch ein Thema und da Frau Stolz, Frau Gerlach und Herr Bausback auch Hundebesitzer sind, durfte ich Ihnen von der Schülerfirma noch jeweils einige Produkte für die Hunde überreichen.

Ich bin sehr dankbar für diese tolle Gelegenheit & die sehr gute Gesprächsatmosphäre & das große Interesse an meinen Ausführungen und freue mich sehr darauf, im Juli das Gespräch mit der Staatssekretärin Anna Stolz bei uns an der Mittelschule in Schöllkrippen fortzusetzen.

 


- Neues Ehrenmitglied im Schulhunde Bayern e.V.:

Wir freuen uns riesig über unser neues Ehrenmitglied in unserem Verein: der Aschaffenburger Landtagsabgeordnete und bisherige bayerische Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback.

 

Sonja Meiburg (Verantwortliche Hundetrainerin der Schulhundausbildung), Prof. Dr. Winfried Bausback, Nadine Kleber (1. Vorsitzende Schulhunde Bayern e.V.)
Sonja Meiburg (Verantwortliche Hundetrainerin der Schulhundausbildung), Prof. Dr. Winfried Bausback, Nadine Kleber (1. Vorsitzende Schulhunde Bayern e.V.)

- Schulhund Schülerfirma MAGIC SCHOOLDOGS:

Die Klasse von Nadine Kleber hat eine offizielle Schulhund Schülerfirma gegründet. Hier verkaufen die Schüler vor Ort und in einem Online Shop selbstgemachte Produkte rund um das Thema Hund und Produkte von Kooperationspartnern.

 

www.magicschooldogs.de