Austausch mit politischen Mandatsträgern

Gesprächstermin im Bayerischen Landtag mit der Staatssekretärin des Kultusministeriums Anna Stolz

Ausgestattet mit der tollen Schulhund Präsentationsbox habe ich mich am 05. Juni 2019 auf den Weg nach München in den Landtag gemacht.

Dort fand ein Gesprächstermin mit der Staatssekretärin des Kultusministeriums Anna Stolz, der Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach und Herrn Staatsminister a.D. Prof. Dr. Winfried Bausback statt.

Mit der Präsentationsbox & Infomappen durfte ich über das Thema Schulhunde in Bayern und über unseren Schulhund Leni sprechen und konnte so auch Wünsche & Problemfelder ansprechen. Die Präsentationsbox war so gestaltet, dass der Deckel die sehr wichtige Freizeit eines Schulhundes darstellt, in der er einfach Hund sein kann. In den Deckel eingebaut war noch ein Monitor, der Fotos der Schulhundarbeit abspielt. Auf den Außenseiten sind die Wirkungen von Schulhunden und einige Grundsätze der Arbeit dargestellt. Und als absolutes Highlight war innen mein Klassenzimmer nachgebaut, um zu zeigen, welche Ausstattung ein Klassenzimmer für die Schulhundarbeit haben muss.

Die Schülerfirma MAGIC SCHOOLDOGS war bei dem Treffen auch ein Thema und da Frau Stolz, Frau Gerlach und Herr Bausback auch Hundebesitzer sind, durfte ich Ihnen von der Schülerfirma noch jeweils einige Produkte für die Hunde überreichen.

Ich bin sehr dankbar für diese tolle Gelegenheit & die sehr gute Gesprächsatmosphäre & das große Interesse an meinen Ausführungen und freue mich sehr darauf, im Juli das Gespräch mit der Staatssekretärin Anna Stolz bei uns an der Mittelschule in Schöllkrippen fortzusetzen.

 


Besuch der Staatssekretärin des Kultusministeriums bei Nadine Kleber

 

Anfang Juni war ich ja im Landtag in München und hatte mit Staatssekretärin Anna Stolz, Staatsminister a.D. Winfried Bausback und Staatsministerin Gerlach über das Thema Schulhunde gesprochen.

 

Ich habe mich sehr gefreut, dass ich Frau Stolz heute in Schöllkrippen begrüßen durfte & ihr mein Klassenzimmer & die Produkte der Schulhund Schülerfirma MAGIC SCHOOLDOGS zeigen konnte.

Es war ein ganz tolles Treffen und ich freue mich sehr über den tollen Austausch und das Interesse von Frau Stolz am Thema Schulhunde.

 

Ebenfalls sehr gefreut habe ich mich, dass auch die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, MdL mit vor Ort war und wir uns austauschen konnten.

 

Ein großer Dank auch an drei meiner Schüler, die am Freitagnachmittag extra in die Schule gekommen sind .

 

Vielen Dank dafür, es war ein sehr schöner Besuch


Januar 2020

Austausch in München mit der Präsidentin des Bayerischen Lehrerverbandes BLLV Simone Fleischmann

 

Nach dem tollen Treffen mit Frau Lindholz stand im Januar ein weiteres Highlight an:

Ein Treffen mit Simone Fleischmann, der Präsidentin des BLLV. Dieses fand heute in München in der Geschäftsstelle des Lehrerverbandes statt.

Auch mit Simone bin ich seit Längerem im Austausch und ich habe mich sehr über das heutige Treffen mit ihr gefreut.

Angesichts der aktuellen Lage in der Schulwelt in Bayern, war es umso beeindruckender, dass sie sich die Zeit genommen hat, um über das Thema Schulhunde in Bayern zu sprechen. Bei ihr reihen sich die Termine lückenlos aneinander und sie trifft sich heute z.B. noch mit dem bayerischen Ministerpräsidenten.

Wir haben einige Punkte für die Zukunft geplant und besprochen und ich freue mich riesig, dass der BLLV bei uns Vereinsmitglied ist. Ein starker Partner an unserer Seite ist eine tolle Unterstützung .

 


04. Dezember 2019 

Austausch mit MdL Anna Toman in München

 

Anna Toman ist Mitglied im Bayerischen Landtag und schulpolitische Sprecherin ihrer Partei. Ich freue mich sehr, dass ein Treffen geklappt hat. Gemeinsam besuchten wir Schulhund Elfie in München und schauten uns eine Unterrichtsstunde mit Schulhund an. Im Anschluss konnten wir uns über das Thema Schulhunde in Bayern austauschen. Hier ging es v.a. um die Etablierung von Qualitätsstandards, die Schulhundsituation in Bayern, Schulhundausbildungen in Bayern, die Wirkungen von Schulhunden und die Anforderungen an ein Schulhundteam.

 

Es war ein sehr wertschätzender, offener und gelungener Austausch. Vielen Dank an Frau Toman für diesen tollen Austausch und das Interesse an unserer Vereinsarbeit in Bayern.


Sehr gelungener Austausch mit Bürgermeister Dr. Alexander Legler

 

Gestern hatte ich ein tolles Treffen mit dem seit 2011 amtierenden Bürgermeister der Stadt Alzenau
Dr. Alexander Legler - Ihr Bürgermeister und Landratskandidat, in der unser Verein Schulhunde Bayern e.V. seinen Sitz hat.

 

Neben der Vorstellung des Vereins und der Schulhundearbeit allgemein ging es v.a. auch um kommunale Themen wie z.B. die Hundesteuer und Überlegungen, wie man die Arbeit von ausgebildeten und qualifizierten Schulhundlehrern unterstützen kann.

Es war ein tolles Gespräch und wir hätten uns noch Stunden austauschen können, wenn nicht der bayerische Ministerpräsident schon ein "Date" mit Alexander für den Abend in Alzenau vereinbart gehabt hätte 😉😉

 

Politikern wird oft vorgeworfen für die Bürger nicht erreichbar zu sein oder nur an den großen Themen interessiert zu sein. Hier erlebe ich zu jeder Zeit in Sachen Schulhunde das komplette Gegenteil. Zu jeder Zeit wurde ich bisher von den verschiedensten Politikern herzlich empfangen, konnte Gesprächstermine vereinbaren und bin auf eine sehr große Offenheit, Interesse am Austausch und auch auf eine große Wertschätzung meiner Arbeit getroffen.

 

Vielen Dank dafür, dass ich als Vertreterin des Schulhunde Bayern e.V. stets solche Möglichkeiten für den Austausch und eine künftige Zusammenarbeit erhalte.

 

P.s. die Fotos mit Alexander habe ich von seiner Facebookseite "geklaut"